Ernährungstherapie

Bariatrische Operation

In Kooperation wurde mit Herrn PD Dr. med. Ansgar Röhrborn, Herrn Dr. med. Markus Gellenbeck sowie Frau Dipl.-Psych. Alexandra Greive in Hamm ein multimodales Programm zur Vorbereitung auf eine bariatrische Operation – Schlauchmagen, Magenbypass – entwickelt und etabliert.
Die bariatrische Operation wird in den Leitlinien als ultima ratio („wenn nichts mehr hilft“) angesehen. Diese Sicht hat sich auch der Medizinische Dienst der Krankenkassen zu Eigen gemacht und fordert eine 6-12 monatige Teilnahme an einem multimodalen Programm als Voraussetzung für die Kostenübernahme einer bariatrischen Operation.
Dieses multimodale Programm umfasst:

  • Kontinuierliche Ernährungsberatung einzeln und in Gruppen
  • Teilnahme an den Sitzungen der Adipositas-Selbsthilfegruppe
  • Wassergymnastik oder andere sportliche Aktivitäten, die bei Antragstellung zu belegen sind
  • Untersuchung weiterer Krankheiten wie Schlafapnoe-Syndrom, eventuelle Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder orthopädische Erkrankungen
  • Psychologische Untersuchung und Betreuung
  • Magenspiegelung (Gastroskopie) etwa 3 Monate vor Antragstellung
  • Dauerhafte prä – und post-operative Betreuung.

Es besteht eine intensive Kooperation mit der Barbara-Klinik- in der Partnerklinik:
St. Josef-Krankenhaus Hamm-Bockum-Hoevel
Albert-Struck-Str. 1, 59075 Hamm
Chefarzt Dr. med. Ansgar Röhrborn
Tel.: 02381/961-241

Selbsthilfegruppe
Hier sei auf die Website www.shg-hamm.de verwiesen. Dort finden sich allen Name der Leiterinnen und Leiter, sowie Termine und Örtlichkeiten, oder Infos über Tel.: 02381/9611854

Ernährungsberatung
Die Beratungen werden von den meisten Krankenkassen bezuschusst.
Prinzipiell kann eine Ernährungsberatung durch jede Beraterin, die bei den gesetzlichen Krankenkassen akkreditiert ist, durchgeführt werden.
Es besteht eine besonders enge Kooperation mit:
Frau Christa Glozbach, Hilbeck
Tel.: 02922/81156 mit AB
Frau Stefanie Wittek, Hamm
Tel.: 02381/9611854 oder 0157 – 73 44 13 75
Frau Daniela Brand, Ennigerloh/Warendorf
Tel.: 02524/ 929711 und www.bissfest.info

Aquagymynastik:
Die Aquagymnastik findet zum Beispiel statt in der Trägerschaft der HSC 08 Hamm.
Die Nutzung alternativer Sportangebote ist möglich.